Für “Freigänger” jetzt wichtig: Die Zeckenzeit beginnt, darum…

ist es wichtig schon jetzt vorzubeugen mit einem Abwehrkonzentrat gegen Insekten und Plagegeister. Gerade im Frühjahr mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt die Zeckenzeit und hiervor sollten auch Sie ihre “Samtpfote” mit einem geeigneten Abwehrkonzentrat schützen.

CdVet Abwehrkonzentrat mild

CdVet Abwehrkonzentrat mild

Wir empfehlen cdVet Abwehrkonzentrat mild weil es besonders durch seine Zusammensetzung für Katzen geeignet und leicht anzuwenden ist.

cdVet Abwehrkonzentrat mild ist besonders für Katzen geeignet, da es kein Teebaumöl enthält.

Genau wie bei cdVet Abwehrkonzentrat Hund wird der Körpergeruch des Tieres geringfügig beeinflusst, dass Mensch und tier dies nicht wahrnehmen können. Auf Insekten und Plagegeister (z.B. Flöhe, Zecken) hingegen wirkt der veränderte Geruch unerträglich. cdVet Abwehrkonzentrat mild ist eine natürliche Alternative zu den herkömmlichen Verfahren zur Abwehr von Lästlingen.

Zusammensetzung
Alkohol, Neemöl, Geraniumöl, Lavendelöl, Manukaöl, Sternanisöl

Anwendungsempfehlung
Über 3 Wochen je einen Tropfen zwischen den Schulterblättern und am Schwanzansatz auf der Haut einmassieren (bei Nagern täglich im Nacken 1 Tropfen). Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt eine Anwendung von 1-2 mal wöchentlich.

Verpackungsgröße
10ml (ausreichend für 1 Tier / 1 Saison)

Unser Preis: € 16,16  pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

                                                                                                                                                                                                                                                            Artikel in meinem Onlineshop erwerben

Katzengesundheit: hier Parasiten

Behalten Sie die Gesundheit Ihres Tieres im Auge!

Viele Katzenbesitzer lehnen regelmäßige Entwurmungen Ihrer Haustiere mittlerweile ab und suchen nach Alternativen. Eine Möglichkeit, die Parasiten “im Auge” zu behalten, ist anstatt einer prophylaktischen chemischen Wurmbekämpfung, die regelmäßige Untersuchung des Kotes auf Hinweise bezüglich innerer Parasiten.

Dies ist mit bloßem Auge nicht möglich und daher ist es unserer Meinung nach eine gute Idee, das Untersuchungsset zu benutzen. Wir arbeiten mit einem Tierarzt und einem unabhängigen Labor zusammen. und nur, wenn Befall vorhanden ist, wird entwurmt.

Eine unausgewogene Darmflora begünstigt das Ansiedeln von Parasiten.

Wenn es um die Bekämpfung innerer Parasiten beim Tier geht, kommt man normalerweise am Tierarzt nicht vorbei. Das betroffene Tier wird mit Hilfe einer chemischen Wurmkur von seinen „ungebetenen Gästen“ befreit und die Gefahr einer durch Würmer verursachten Erkrankung scheint zunächst einmal gebannt.

Aber zu welchem Preis?
Was dem Tierhalter bleibt, ist die Ungewissheit, wie lange diese Entwurmung vorhält und nicht zuletzt das mulmige Gefühl, dem empfindlichen Verdauungstrakt seines Tieres mit solch einer regelmäßig verabreichten „chemischen Keule“ auf Dauer vielleicht erheblichen Schaden zuzufügen. Lesen Sie Näheres in “Tiere würden länger leben, wenn …” von Jutta Ziegler.

Lassen Sie Ihr Tier regelmäßig auf Wurmbefall untersuchen!

Verm-X ist eine empfohlene Nahrungergänzung aus all den wichtigen Kräutern der Natur, zu denen unsere heutigen Haustiere keinen Zugriff mehr haben, die aber für eine widerstandsfähige Darmflora so wichtig sind.

Rehe und Hasen finden sie oft noch und können mit dem Fressen dieser Kräuter Würmer & Co. in Schach halten.

Verm-X ist eine 100% natürliche Kräuterrezeptur. Was auf den ersten Blick neuartig zu sein scheint, ist in Wahrheit uralt – denn seit Jahrtausenden schon fressen Tiere Kräuter und Gräser, speziell, wenn es Ihnen nicht gut geht und der Stoffwechsel Regulationsbedarf hat.

Tiere wissen rein instinktiv, was gut für sie ist, nämlich dass bestimmte Kräuter das Verdauungssystem reinigen.

In Zusammenarbeit mit einigen der weltweit anerkanntesten Botaniker, die sich mit Kräutern befassen, wurden die Rezepturen von Verm-X konzipiert.

Ausgezeichnet: Im Jahr 2004, 2006, 2007 und 2008 wurde der Hersteller von Verm-X mit dem Green-Apple-Award durch den bekannten britischen Naturschützer David Bellamy ausgezeichnet. Der Green Apple wird von der britischen Regierung gefördert und nominiert weltweit solche Unternehmen, die sich mit den ökologisch besten Verfahren hervorheben.

Um die Akzeptanz sicher zu stellen, gibt es von Verm-X für Katzen eine speziell abgestimmte Variante. Verm-X schmeckt tatsächlich lecker.

Verm-X Leckerchen für Katzen

Verm-X Leckerchen

Verm-X Leckerchen

 

Verm-X Leckerchen für Katzen; 60 g (ca. 60 Stck.) Tägliches Leckerchen mit präbiotischen Kulturen und Verm-X Rezeptur.

Verm-X hilft dem Organismus sich selbst zu helfen

Ergänzungsfuttermittel für Katzen.

Tagesbedarf: Katzen ab 6 Monate: 2 Leckerchen täglich Katzenjunge zw. 3 und 6 Monaten: 1 Leckerchen täglich Ergänzungsfuttermittel für Katzen

Zusammensetzung: Naturreis, Geflügelmehl, verfeinertes Hühnchenfett, Rübenschnitzel, Kartoffel, Kartoffelstärke, Hühnchenleber, Bierhefe, Verm-X Mischung (bestehend aus: allium sativum – Knoblauch, cinnamomum zelandicum – Zimt, mentha piperita – Pfefferminze, thymus vulgaris – echter Thymian, galium aperine – Kletten-Lab-kraut, capsicum minimum – Cayenne, ulmus fulva – glatte Ulme), Lachsöl, Seealgenmehl, Grüner Tee-Extrakt, präbiotische Fructo- Oligosaccharide, präbiotische Mannan-Oligosaccharide.

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 23 % Rohfett: 12,5 % Rohfaser: 3 % Rohasche: 6 %

Unser Preis: € 8,90 pro Stück
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Artikel in meinem Onlineshop erwerben